Adventskalender, Lieder…

…und die Bedeutung der Weihnachtsgeschichte
Online-Angebot der rheinischen Kirche:

Die Evangelische Kirche im Rheinland hat zum bevorstehenden Weihnachtsfest und für die Adventszeit einen Online-Auftritt entwickelt. Unter der Überschrift „Es begab sich aber zu der Zeit“  kann man hier die Weihnachtsgeschichte, gelesen von Klaus Eberl, hören, jeden Tag ein Türchen im Adventskalender öffnen und leckere Rezepte entdecken.

Auf der zugehörigen Grafik von Benedikt Grotjahn lassen sich Personen, Orte und Gegenstände der Weihnachtsgeschichte anklicken und werden mit Worten von Volker Lehnert erklärt. Gottesdienste sind ebenso eingebunden wie alte und moderne Advents- und Weihnachtslieder, die zu hören sind und über deren Bedeutung Interessantes zu erfahren ist.

Weiter können die Nutzer erfahren, wie Komponist Dieter Falk, Eishockey-Legende Andreas Niederberger oder Bestseller-Autorin Rebecca Gablé und viele Prominente mehr Weihnachten feiern. Aber auch ein Hundetrainer, eine Polizistin sowie eine Gesundheits- und Krankenpflegerin und andere Menschen wie du und ich kommen hier zu Wort. Zudem ist es möglich, eigene Geschichten, Erinnerungen und Bilder rund ums Fest zu teilen und auch etwas zu gewinnen.

Wer auf Entdeckungsreise gehen möchte, kann dies unter www.so-geht-weihnachten.de  tun.

bkl

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.