Das Logo des neuen Kirchenkreises

Bunt und abwechslungsreich ist das Leben im „Evangelischen Kirchenkreis an Lahn und Dill“. Haupt- und Ehrenamtliche engagieren sich in vielfältiger Weise in zahlreichen Arbeitsfeldern. Dies soll im Farbenreichtum des Logos zum Ausdruck kommen. Die Farben des Regenbogens machen aber auch darauf aufmerksam, dass wir uns als Christen des Bundes bewusst sind, den Gott mit uns geschlossen hat und auf unsere Verantwortung für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung.

Das helle Kreuz in der Mitte steht für Leben, Licht und Hoffnung. Es weist uns darauf hin, dass wir durch Jesus Christus von Leid und Tod erlöst sind. Es erinnert uns an den Auferstandenen und macht in seiner senkrechten und waagerechten Ausrichtung unsere Beziehung zu dem dreieinigen Gott einerseits und zu unseren Mitmenschen andererseits deutlich.

HÖREN – GLAUBEN – HANDELN sind die Zentralbegriffe im Leitbild des Evangelischen Kirchenkreises an Lahn und Dill. Sie zeigen, was uns wichtig ist: Auf Jesus Christus zu hören, an ihn zu glauben und aus diesem Glauben heraus zu handeln, in allen Arbeitsfeldern unserer Kirche.

AG Kommunikation der Evangelischen Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar,
Dezember 2018


 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.