Kirchen und Gemeindehäuser bleiben geschlossen

Das haben wir so noch nicht erlebt: Unsere Kirchen und Gemeindehäuser bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Gottesdienste können wir derzeit nur noch online mitfeiern. Für die Betroffenen sicher nicht leicht zu verkraften: Das bedeutet auch, dass verabredete Termine für Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Jubiläumskonfirmationen zumindest im ersten Halbjahr 2020 verschoben werden müssen, ohne schon verbindlich neue Termine benennen zu können.

Für Trauerfeiern gelten besondere Regeln; hier sind jeweils die aktuellen Vorgaben staatlicher, kommunaler und kirchlicher Stellen zu befolgen.

Veranstaltungen unserer Gemeinde und von Vereinen oder Gruppierungen, aber auch Feiern können derzeit nicht mehr in den Gemeindehäusern stattfinden. Der Kirchliche Unterricht ruht – mindestens so lange, wie auch in den Schulen kein Unterricht möglich ist.

Keiner weiß, wie lange dieser Zustand andauern wird. Über die Kirchlichen Nachrichten in der Butzbacher Zeitung und dem Heimatblatt für die Gemeinde Langgöns sowie über unsere Homepage informieren wir, wenn Lockerungen möglich sind und wir wieder zu Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen einladen können.


Veröffentlicht unter Allgemein, Ebersgöns, Gottesdienst, Konfirmandenarbeit, Oberkleen, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Kirchen und Gemeindehäuser bleiben geschlossen

Einführung unserer Presbyterien im vereinfachten Verfahren

Liebe Mitglieder unserer Kirchengemeinden,

die angekündigte Einführung unserer Presbyterien in Gottesdiensten am 22. März 2020 konnte aus aktuellem Anlass nicht erfolgen. Damit unsere Presbyterien arbeitsfähig sind, haben unsere Kirchenleitung in Düsseldorf und der Bevollmächtigtenausschuss unseres Kirchenkreises ein vereinfachtes Verfahren für die Einführung aller Presbyterien nach der Presbyteriumswahl 2020 beschlossen.

Einführung Presbyterium Ebersgöns

Einführung Presbyterium Oberkleen

Pfarrer Michael Ruf, Vorsitzender


Veröffentlicht unter Allgemein, Ebersgöns, Oberkleen | Kommentare deaktiviert für Einführung unserer Presbyterien im vereinfachten Verfahren

Evangelische Kirche im Rheinland hat aktuell rund 2,45 Millionen Mitglieder

Bad Neuenahr. Zur aktuell in Bad Neuenahr tagenden Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland liegen die neuen Gemeindegliederzahlen vor: So gehören mit dem Jahreswechsel rund 2,45 Millionen Mitglieder (exakt 2.453.379) zu den 668 Kirchengemeinden der zweitgrößten Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Jens Peter Iven, Pressesprecher

Link zum vollständigen Infobeitrag


Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Evangelische Kirche im Rheinland hat aktuell rund 2,45 Millionen Mitglieder