250 Jahre Kirchenjubiläum in Ebersgöns

Die Ebersgönser Kirche mit dem heutigen Grundriss wurde 1772 fertiggestellt. Damals wurde das Kirchenschiff durch einen verputzten Fachwerkbau um den Chorraum in Richtung Osten erweitert sowie an drei Seiten mit Emporen versehen. Die Kanzel, an der Schnittstelle beider Gebäudeteile, trägt die Jahreszahl ihrer Fertigstellung in der vierteiligen Inschrift: „SOLI DEO / GLORIA / 17 / 72“. Sie wurde 2011 restauriert und in den ursprünglichen farblichen Zustand von 1772 versetzt.

Der Förderverein der Kirchengemeinde Ebersgöns lädt zu einem Festwochenende ein, an dem wir unser Kirchenjubiläum feiern.

Samstag, 9. Juli

20:00 Uhr: Konzert in der Kirche mit Jochen Günther und Anna Offen

Einstimmung auf dem Platz vor der Kirche ab 19:00 Uhr; nach dem Konzert gibt es ein gemütliches Beisammensein – bei schönem Wetter im Freien

Sonntag, 10. Juli

10:45 Uhr: Festgottesdienst in der Kirche

15:00 Uhr: „Café Siloah“ im evangelischen Gemeindehaus

Herzlich willkommen!


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.